Laufgitter Uno von Schardt – Testbericht

Babyphone

Laufgitter Uno von Schardt – Testbericht

Das praktische Laufgitter Uno mit höhenverstellbarem Boden ist für Kinder bis zu einem Jahr geeignet. Größere Kinder, die schon laufen können, fühlen sich darin oft eingesperrt. Es bietet einen sicheren Spiel- und Schlafplaltz ohne Gefahren für den Nachwuchs, wenn er einen Moment unbeaufsichtigt ist. Ganz nach Bedarf lässt sich der Boden mit einem Nestchen komplettieren und mit Kuscheldecken und Spielzeug ausstatten. Was das Schardt Laufgitter auszeichnet, das haben wir in unserem Testbericht zusammengefasst.

Schardt Laufgitter UnoBewertung: 

checkGutes Preis-Leistungsverhältnis

checkSehr stabil

checkLeichtlaufende Rollen zum Umstellen

checkHöhenverstellbarer Boden

checkTÜV geprüft

checkAbgerundete Ecken

noKeine gute Polsterung

Bei Amazon ansehen

Produkteigenschaften des Laufgitters von Schardt

Das Uno Laufgitter ist fast quadratisch. Es ist (L x B) 100 x 75 cm groß. Die Höhe der Gitterstäbe liegt bei 73 cm. Das Laufgitter besteht aus massiver geölter Buche. Gesundheitsschädliche Lacke und Farben wurden nicht verwendet. Es ruht auf zwei Klötzchen und zwei Rollen. Damit lässt es sich leicht von einem Stellplatz bis zum nächsten Stellplatz transportieren und befindet sich immer in der Nähe. Soll das Baby schlafen, dann kann der Schlafplatz in einen ruhigen Raum geschoben werden. Der Boden ist 2-fach höhenverstellbar. Somit eignet sich der Laufstall Uno von Schardt schon für die Kleinsten. Babys lassen sich leichter herausheben. Der Boden wird mittels Haken sicher befestigt. Er ist mit einer gepolsterten phalatfreien Folie mit kinderfreundlichen Hippos beschichtet. Sie lässt sich mit einem feuchten Tuch hygienisch sauber halten. Das Laufgitter Uno wiegt 12,5 kg.

Stärken des Laufgitter Uno von Schardt

Der Laufstall besitzt ein akzeptables Preis-/ Leistungsverhältnis. Es ist so einfach konzipiert, dass der Aufbau auch von einer nicht handwerklich begabten Person bewältigt werden kann. Die Konstruktion ist äußerst stabil und ist zudem noch platzsparend. Der Laufstall lässt sich leicht bewegen und besitzt ein TÜV-Siegel für geprüfte Qualität. Ein großes Plus ist der höhenverstellbare Boden. Sobald sich das Kind an den Stäben hochzuziehen beginnt, kann der Boden nach unten versetzt werden. Sorgsam abgerundete Ecken und Kanten bieten keine Verletzungsgefahr. Die großzügige Spielfläche bietet viel Platz für den Nachwuchs.

Schwächen des Laufgitter Uno

Die Gewindes des Laufstalls sind aus Kunststoff. Es könnten sich nach einiger Zeit Ermüdungserscheinungen zeigen. Die Löcher für die Stellklötze sind nicht vorgebohrt. Hier war für den Testbericht Handarbeit angesagt. Soll ein Baby auf der Bodenplatte schlafen, dann muss der Boden besser gepolstert werden. Der Boden ist leider recht hart.

Das Laufgitter Uno auf einen Blick

MarkeSchardt
GrößeBreite 75 cm * Länge 100 cm * 73 cm Höhe
Gewicht12,5 kg
FormRechteckig
Höhenverstellbarja
Rollenja
Polsterja
Bei Amazon ansehen
Zur Testübersicht

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close