Reisebett Test

Reisebett

Reisebett Test

Es gibt einfache Reisebetten oder ganze Reisecenter für Babys. Das einfache Reisebett erfüllt die Reisebett-Funktion sehr gut, läßt sich aber nicht zu weiteren Reisehelfern umfunktionieren. Ein einfaches Reisebett reicht aber meist aus, wenn man zu den Großeltern oder an „bekannte“ Orte reist, wo bereits andere Helfer stehen, so dass man kein multifunktionales Reisebett braucht. In unserem Test haben wir und vorrangig auf diese Art von Reisebett fokusiert – getrost kann man aber auch das in der Übersicht vorgestelltes Infantastic Reisebett als ein Reisecenter bezeichnen.

Testübersicht Reisebetten

Babyjoern Reisebett LightInfantastic ReisebettHauck Reisebett Dream and Play PlusHauck Reisebett Dream and Play
ProduktBabybjörn Reisebett LightInfantastic Kinder ReisebettHauck Reisebett Dream and Play PlusHauck Reisebett Dream and Play
Platz1. PLatz2. Platz3. Platz4. Platz
MarkeBabyjörnInfantasticHauckHauck
Gewicht5 kg14 kg10 kg8 kg
Aumaße112 x 82  x 64 cm124 x 65 x 71 cm125 x 65 x 76 cm125 x 65 x 76 cm
Transportmaße60 x 49 x 14 cm77 x 26 x 26 cm23 x 24 x 76 cm23 x 24 x 76 cm
Transporttaschejajajaja
Verarbeitung5 Sterne4 Sterne4 Sterne3 Sterne
Mobilität5 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne
Preis-Leistung4 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne
Bewertung5 Sterne4 Sterne4 Sterne3 Sterne
Bei Amazon ansehenBei Amazon ansehenBei Amazon ansehenBei Amazon ansehen
Testbericht lesenTestbericht lesenTestbericht lesenTestbericht lesen

Reisebetten im Test – Darauf sollten Sie beim Kauf achten!Reisebett Test

Wichtig ist, dass man sich vor dem Kauf bewusst macht, wie man verreist – ist es per Auto oder Flugzeug. Je nachdem welches Verkehrsmittel man nimmt, könnte das Eigengewicht des Reisebettes eine wichtige Rolle spielen. Auch die Verpackungsmaße sind wichtig – und eine praktische Reisetasche in die man alles verstauen kann, sollte im Paket dabei sein.

Man sollte sich auch anschauen wie aufwändig der Aufbau des Reisebettes ist, denn das letzte was man im Urlaub oder auf Reisen gebrauchen kann ist ein Reisebett das schwierig zum Aufbauen ist. Wenn spezielles Werkzeug benötigt wird, sollte es im Paket inbegriffen sein. Das am einfachsten aufzubauende Reisebett, das uns untergekommen ist, ist das BabyBjörn Reisebett Light, das sich mit einer einzigen Bewegung aufstellen lässt – komplett ohne Werkzeug und trotzdem super stabil. Einfach wunderbar!

Insgesamt sollte man darauf achten, dass die Bezüge – sei es bei der Matratze als auch die Textilüberzüge des Reisebettes leicht abnehmbar und waschbar sind. Natürlich sollte auch das Alter und Gewicht des Babys mit den Angaben am Reisebett übereinstimmen damit sowohl das Baby als auch die Eltern sicher einschlafen können.

Bewertungskriterien in der Übersicht:

  • Gewicht und Transportmöglichkeit
  • Ausmaße / Verpackungsausmaße
  • Einfach und schnell aufzubauen
  • Stabilität
  • Bezüge leicht abnehmbar
  • Verarbeitung

Einen Tipp haben wir noch:

Es ist immer sinnvoll das Reisebett einige Zeit im voraus der Reise zu kaufen und daheim schon mal auszuprobieren. Lassen Sie Ihr Baby bereits Daheim in dem Reisebett übernachten – denn so gewöhnt es sich schneller an das Reisebett und kann dann unterwegs ganz ruhig einschlafen. Und nicht vergessen, das Lieblings-Kuscheltier mit einzupacken und die Reise kann losgehen …

Reisen mit Babys

Die erste Reise oder überhaupt das Reisen mit kleinen Kindern und Babys ist immer aufregend. Als Eltern ist man oft geneigt vor Reisen, seinen sie kurz oder lang,  zurückzuschrecken und sie lieber auf später vertagen, wenn das Baby größer ist. „Dann ist alles einfacher“ – hört man dann. Natürlich ist Reisen mit vielen neuen Eindrücken verbunden, die dazu führen, dass der gewohnte und gesunde Schlaf des Babys darunter leiden könnte, doch mit einem guten Reisebett muss das nicht sein. Auf Reisen ist alles anders, für die Kinder aber auch für die Eltern. Deswegen ist es wichtig eine gute, sichere und praktische Ausrüstung zum Reisen zu haben, die allen Beteiligten das Reisen so angenehm wie möglich macht. Dazu gehört in erster Linie ein gutes Reisebett für das Baby. Doch wie erkennt man ein gutes Reisebett und vor allem eins, das genau zu Ihren Anforderungen an das Reisen passt? Dazu gibt es verschiedene Kriterien, die man sich vor dem Kauf anschauen sollte.

Bei weiteren Reisen ist ein Reisecenter ein wahrer Multitasker. Neben dem Reisebett, kann man oft auch eine Wickelablage, Laufgitter und weitere Spiele-Elemente aus dem Reisebett-Center zaubern. So ist man für einen Aufenthalt im Hotel oder in der Ferienwohnung gut gerüstet.

Wie schnell man ein Reisebett aufbauen kann erkennt man Beispiel von Hauck

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close